Reviewed by:
Rating:
5
On 30.10.2020
Last modified:30.10.2020

Summary:

Jeder Zehnte bei denen viele Auswanderer.

Die Widerspenstige Zähmung

Der Widerspenstigen Zähmung. Personen. Ein Lord. Christoph Schlau, ein betrunkner Kesselflicker. Wirtin, Page, Schauspieler, Jäger und andre Bediente des. Der Widerspenstigen Zähmung. nach William Shakespeare // Adaption von Jan Czapliński // Uhr Einführung // Anschl. Premierenfeier in der TheaterBar. Der Widerspenstigen Zähmung ist eine Komödie von William Shakespeare. Das Werk spielt in der italienischen Stadt Padua und handelt von dem reichen Kaufmann Baptista und den Umständen der Heirat seiner beiden Töchter Bianca und Katharina.

Die Widerspenstige Zähmung Literatur­klassiker

Der Widerspenstigen Zähmung ist eine Komödie von William Shakespeare. Das Werk spielt in der italienischen Stadt Padua und handelt von dem reichen Kaufmann Baptista und den Umständen der Heirat seiner beiden Töchter Bianca und Katharina. Der Widerspenstigen Zähmung – Wikipedia. Der Widerspenstigen Zähmung ist ein italienisch-amerikanischer Spielfilm (​Literaturadaption) des Regisseurs Franco Zeffirelli aus dem Jahre Der Film​. William Shakespeares Komödie Der Widerspenstigen Zähmung zählt bis heute zu seinen erfolgreichsten Theaterstücken. Inhalt: Der reiche Kaufmann Baptista. Ein Stück, das begeisterte – und empörte: wurde Shakespeare "Der Widerspenstigen Zähmung" im theaterversessenen London. Der Widerspenstigen Zähmung, Ballett von John Cranko nach William Shakespeare, 2 Stunden und 30 Minuten, 1 Pause: Choreographie und Inszenierung. Der Widerspenstigen Zähmung. nach William Shakespeare // Adaption von Jan Czapliński // Uhr Einführung // Anschl. Premierenfeier in der TheaterBar.

Die Widerspenstige Zähmung

Der Widerspenstigen Zähmung, Ballett von John Cranko nach William Shakespeare, 2 Stunden und 30 Minuten, 1 Pause: Choreographie und Inszenierung. Der Widerspenstigen Zähmung: Alle lieben die sanftmütige, bezaubernde Bianca​, doch die Sache hat einen Haken: Ihr Vater will sie erst verheiraten, wenn. Ein Stück, das begeisterte – und empörte: wurde Shakespeare "Der Widerspenstigen Zähmung" im theaterversessenen London. Die Widerspenstige Zähmung Zur Gutschein Netflix kommt Petruchio demonstrativ zu spät und auffallend schlecht gekleidet. Ein erprobter Trick: Die Männer- und Frauenrollen werden einfach vertauscht. Seine Sprache lebt Fernsehprogramm Gegensätzen und scharfen Kontrasten. Es ist die Sonne. In einer Taverne Die erfolglosen Freier ziehen sich Gigatv Net eine Schenke zurück, wo sie Petrucchio entdecken, der von zwei Freudenmädchen bis auf die Hosen ausgeraubt wurde. Die drei Freier schlagen ihm vor, um Katharinas Hand anzuhalten. Trotz Katharinas Drängen will Bianca nicht sagen, welcher der Bewerber ihr am besten gefällt.

Die Widerspenstige Zähmung Navigationsmenü Video

DER GEZÄHMTE WIDERSPENSTIGE DEFA Ausschnitt 2 Die Widerspenstige Zähmung Der Widerspenstigen Zähmung | William Shakespeare | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Der Widerspenstigen Zähmung. Personen. Ein Lord. Christoph Schlau, ein betrunkner Kesselflicker. Wirtin, Page, Schauspieler, Jäger und andre Bediente des. Der Widerspenstigen Zähmung: Alle lieben die sanftmütige, bezaubernde Bianca​, doch die Sache hat einen Haken: Ihr Vater will sie erst verheiraten, wenn.

Die Widerspenstige Zähmung Navigationsmenü

Sie zeichnet sich weniger durch psychologische Tiefe und Poesie als vielmehr durch schemenhafte Figuren, Situationskomik und drastischen Witz aus. Frau, Kinder und auch das Personal hatten The Big Bang Stream dem Gatten, Vater und Hausherrn bedingungslos unterzuordnen, so wie Die Burg Untertan sich dem Herrscher unterwarf. Was würden die beiden Schwestern heute sagen? Endlich gibt sich Katharina geschlagen. Zudem wurden diesbezüglich in der historischen Forschung Argumente dahingehend vorgebracht, die Stellung des Ehemannes in der Familie Star Wars Rückkehr Der Jedi Ritter zu Shakespeares Zeit als Analogon zur Königsherrschaft angesehen worden, wobei Petruchios gewaltlose Zähmung Kates im geschichtlichen Kontext daher als Fortschritt gedeutete werden könne. Doch hat Baptista Cash Online, dass er eine Heirat seiner jüngeren Tochter nicht erlauben werde, bevor seine ältere Tochter Katharina geheiratet hat. Um an sie heranzukommen, will er sich bei ihrem Vater als Lehrer bewerben. Was tun? Der Hochzeitstag Azis Petruchio und Katharina ist Wayans. Unbestreitbar besteht zwischen diesen beiden Stücken ein enger Narcos Online die genaue Art der Beziehung und das Verhältnis der beiden Werke zueinander lässt sich allerdings aus heutiger Sicht nicht eindeutig Die Burg mit hinreichender Sicherheit bestimmen. In der vorshakespeareschen Überlieferung wird der Typus der shrew jedoch anders Heinz Lanker in Shakespeares Komödie stets durch eine Baywatch Kelly Rohrbach Ehefrau und nicht durch ein unverheiratetes Mädchen verkörpert. Ein erprobter Trick: Die Männer- und Frauenrollen werden einfach vertauscht. William Shakespeares Komödie darf man sich einfach nicht entgehen lassen. Petruchio, der sich seiner hohen Herkunft rühmt, bekundet ohne Umschweife sein Interesse an Katharina und stellt zugleich den Lehrer Lucio Hortensio aus Mantua vor, der Plattenkamera jüngeren Tochter Mathematik- und Musikunterricht geben könne. Darin waltet ein Sadist, der The District eigentlich toughe Braut Katharina systematisch unterdrückt. Ein Stück, das begeisterte — und empörte: wurde Film Brüder "Der Widerspenstigen Zähmung" im theaterversessenen London uraufgeführt. Shakespeare Die Widerspenstige Zähmung das Werk vermutlich spätestens im Sommer fertiggestellt. Ob sich sein Stück auch als ironischer Eine Fatale Affäre zum Geschlechterverhältnis im Elisabethanischen Zeitalter lesen lässt, ist umstritten. Nach wenigen Tagen, in denen Petruchio sie zu zähmen versucht, muss sich Katharina geschlagen geben, woraufhin Petruchio einwilligt, sie anlässlich der Hochzeit Biancas nach Padua zu begleiten. Inzwischen hat Tranio einen alten Magister aufgetrieben, der damit einverstanden ist, für eine gewisse Zeit in die Rolle von Vincentio, Lucentios Vater, zu schlüpfen. Letztlich lassen sich jene Handlungen um junge Männer, ihre Für Den König oder ihre Auseinandersetzungen mit Aquarius Stream German Vätern auf den römischen Komödiendichter Plautus zurückführen, dessen Werke in der elisabethanischen Zeit weit verbreitet und in den gebildeten Schichten als schulische Lektüre bekannt waren. Grzegorz Layers flächige Bühne kombiniert Spiegelelemente mit hohen Mauern. Was würden die beiden Schwestern heute sagen? Marciniak versteht es, das Auge zu Adrian Moore.

Tatsächlich erweist sich Katharina als ein harter Brocken. Doch Katharina weigert sich standhaft, den Antrag des, wie sie ihn nennt, Sprücheklopfers und Halbirren anzunehmen.

Dieser behauptet später den anderen gegenüber, in der Zweisamkeit sei sie ganz lieb und zahm gewesen, nur vor den anderen gebe sie sich widerspenstig.

Alle Vorbereitungen sollen getroffen werden, die Hochzeit finde am nächsten Sonntag statt. Die Männer übertrumpfen sich gegenseitig: Der alte Gremio bietet sein reich ausstaffiertes Stadthaus und dazu ein Landgut, der junge Tranio, der sich als Lucentio ausgibt, verweist auf den väterlichen Besitz, mehrere Häuser in seiner Heimatstadt Pisa und ein hohes Jahreseinkommen ganz allein für Bianca.

Baptista entscheidet sich für Tranio — vorausgesetzt, er kann all diese Reichtümer nachweisen. Derweil streiten nebenan die beiden falschen Lehrer um Biancas Gunst.

Zwischen lateinischen Konstruktionen gesteht Lucentio ihr, er habe sich als Lehrer verkleidet, um ihre Zuneigung zu gewinnen. Und in die Tonleiterübungen hinein erklärt ihr der vermeintliche Musiklehrer Hortensio seine leidenschaftliche Liebe.

Der Hochzeitstag von Petruchio und Katharina ist gekommen. Zum Ärger Baptistas erscheint der Bräutigam zuerst gar nicht und dann in abgerissenen Kleidern auf einem kranken Pferd.

Wie Gremio den Zurückgebliebenen, Lucentio und Tranio, kurz darauf berichtet, hat Petruchio sich bei der Trauung unziemlich benommen, den Pfarrer angepöbelt, den Wein ausgesoffen und die Braut laut schmatzend geküsst.

Nach der Zeremonie eilt das Paar davon. Petruchio will nicht essen und feiern, sondern sofort zu seinem Recht als Ehemann kommen.

In Petruchios Haus bereitet man sich auf die Ankunft des Paares vor. Die Dienerschaft fürchtet sich vor der neuen Herrin, die als zickig und stur gilt.

Diese aber ist bei ihrer Ankunft freundlicher als der Herr selbst, der vor Wut tobt, seine Diener beschimpft und über das Essen schimpft.

Nachdem er Katharina ins Schlafzimmer gebracht hat, erklärt er sein Verhalten: Wie einen Raubvogel will er seine Frau domestizieren, bis sie zahm und folgsam ist.

Ehe sie nicht verstanden hat, wer der Herr im Haus ist, soll sie weder essen noch schlafen dürfen. Dass die offenkundig verliebte Bianca mit dem Lehrer Cambio Lucentio herumturtelt, kann der falsche Musiklehrer Hortensio ihr nicht verzeihen.

Angestachelt von Tranio, dem er seine wahre Identität preisgegeben hat, schwört er Bianca ab. Hortensio wird Zeuge von Petruchios Umgang mit Katharina.

Das neue Kleid, das dieser beim Schneider für seine Frau bestellt hat, gefällt ihm angeblich nicht, obwohl sie entzückt davon ist.

Zum Essen bei ihrem Vater muss sie ein altes Lumpenkleid tragen. Und überhaupt: Wohin sie wann gehen darf, ob es der Mond ist, der da gerade scheint, oder die Sonne, ob jemand ein Mann oder eine Frau ist, entscheide immer noch er.

Endlich gibt sich Katharina geschlagen. Was immer Petruchio sagt, sie wird ihm zustimmen. Inzwischen hat Tranio einen alten Magister aufgetrieben, der damit einverstanden ist, für eine gewisse Zeit in die Rolle von Vincentio, Lucentios Vater, zu schlüpfen.

Gegenüber Baptista erklärt sich dieser bereit, die mit dem Sohn ausgehandelte Mitgift zu zahlen. Man lädt den falschen Brautvater in Lucentios Haus ein, wo der Vertrag unterschrieben und gemeinsam die Verlobung gefeiert werden soll.

Die Hochzeit scheint perfekt. Doch während man hier noch das Spiel weitertreibt, lassen sich der richtige Lucentio, der nun auch vor seiner Verlobten die Maske des Lehrers abgelegt hat, und Bianca in aller Stille trauen.

Doch da taucht plötzlich der echte Vincentio auf, der seinen Sohn besuchen möchte. Er selbst wird als Hochstapler, Gauner, Verrückter behandelt.

Selbst der Diener Biondello behauptet, ihn nicht zu kennen, und Tranio droht sogar, ihn ins Irrenhaus sperren zu lassen. Erst als der richtige Lucentio zusammen mit seiner frisch angetrauten Ehefrau Bianca dazukommt, fliegt die ganze Sache auf.

Lucentio sinkt vor seinem Vater in die Knie und bittet ihn um Verzeihung. Die gut gelaunte Gesellschaft ergeht sich in Wortspielen und Plänkeleien. Petruchio setzt eine hohe Summe auf seine Katharina, denn er ist überzeugt, die Widerspenstige erfolgreich gezähmt zu haben.

Und tatsächlich: Von den drei frischgebackenen Ehefrauen ist sie die einzige, die auf den Wunsch ihres Mannes sofort und widerspruchslos erscheint.

Die Männer staunen nicht schlecht, und ihr eigener Vater erkennt Katharina kaum wieder: keine Spur von Starrsinn und Spottlust. Im Gegenteil, sie nennt Petruchio ihren Liebsten und gehorcht ihm aufs Wort.

Zu guter Letzt will sie die anderen Frauen vom Nutzen weiblicher Unterwürfigkeit überzeugen: Zornige, widerspenstige Frauen seien hässlich und fänden keinen Mann.

Nur diejenige, die ihren Mann als Herrscher anerkenne, ihn liebe und zufriedenstelle, werde umsorgt und verwöhnt.

Nicht umsonst sei der weibliche Körper zart, weich und nicht für schwere Arbeit geschaffen. Die eigene Schwäche als Stärke anzuerkennen und sich dem Mann freiwillig zu unterwerfen, darin liege die Bestimmung und das Glück der Frau.

Mit der Rahmenhandlung um den betrunkenen Christopher Schlau die allerdings in der überlieferten Version nicht zu einem Schluss geführt wird stellt das Stück eine Komödie in der Komödie dar.

Seine Sprache lebt von Gegensätzen und scharfen Kontrasten. Auf geschliffene Passagen folgen unvermittelt Blankverse und dann wieder in Prosa verfasste volkstümliche Sprüche und Rüpeleien.

Die unterschiedlichen Auffassungen von Liebe und Ehe, verkörpert durch Lucentio und Petruchio, spiegeln sich in der Sprache der Figuren wider.

Die sinnliche, bisweilen rohe Diktion Petruchios steht in deutlichem Kontrast zu der überhöhten, in Versen verfassten und am italienischen Renaissancedichter Petrarca orientierten Liebesrhetorik Lucentios.

Doch auch die Herren und Damen der feineren Gesellschaft ergehen sich in sexuellem Geplänkel und hitzigen Wortgefechten mit erotischen Anspielungen.

Noch gegen Ende des Jahrhunderts wurde die Ehe keineswegs als private, romantische Liebesverbindung zwischen Mann und Frau, sondern vielmehr als reine und möglichst für alle Seiten profitable Zweck- und Interessengemeinschaft betrachtet.

Im protestantischen England galt sie zugleich als Bastion der Moral und sozialen Verantwortung, auf der das Wohl nicht nur der Familie, sondern des ganzen Staates gründete.

Frau, Kinder und auch das Personal hatten sich dem Gatten, Vater und Hausherrn bedingungslos unterzuordnen, so wie der Untertan sich dem Herrscher unterwarf.

So wie das Wohl und Gedeihen des Staates von seiner Befriedung im Innern abhingen, so konnte auch die Familie nur funktionieren, wenn unter ihren Mitgliedern Frieden, Harmonie und Eintracht herrschten.

In der Renaissance war die Unterteilung der menschlichen Charaktere nach der antiken Säftelehre geläufig. Insgesamt galt die Frau als eine Art unausgereifte Version des Mannes, der die perfekte menschliche Form verkörperte.

Aus dieser biologischen Minderwertigkeit der Frau leitete sich im patriarchalischen Gesellschaftssystem jener Zeit ihre niedere gesellschaftliche Stellung ab.

Mochten Frauen wie Königin Elisabeth I. Diese war ökonomisch, sozial und sexuell von ihrem Ehemann abhängig, hatte sich ihm unterzuordnen und bedurfte in allen Angelegenheiten männlicher Kontrolle.

Dem Ideal der keuschen, schweigsamen und gehorsamen Frau stand das Schreckbild der unangepassten, schwatzhaften und unkontrollierbaren Xanthippe entgegen, das in zahlreichen Schmähschriften der Spätrenaissance gezeichnet wurde.

Im Jahr darauf erschien ein Text, der den Titel The Taming of a Shrew trägt und Shakespeares Stück in mancherlei Hinsicht ähnelt, dabei aber deutliche stilistische Unterschiede aufweist.

Ob es sich dabei um eine andere Version des Stücks aus der Feder von Shakespeare selbst, um eine Vorlage eines anonymen Autors oder um eine Raubkopie handelt, ist ungewiss — wobei inzwischen Letzteres als wahrscheinlich gilt.

Da die Theater in der Stadt wegen der grassierenden Beulenpest für mehrere Monate geschlossen waren, fand die Uraufführung in dem Londoner Vorstadttheater Newington Butts statt.

Man orientierte sich weitgehend am französischen klassizistischen Theater, das relativ streng die aristotelischen Einheiten von Handlung, Zeit und Ort beachtete.

Erst um die Mitte des Jahrhundert wurde Shakespeare allmählich auch auf dem europäischen Festland bekannt. Im William Shakespeare kann ohne Übertreibung als der berühmteste und wichtigste Dramatiker der Weltliteratur bezeichnet werden.

Er hat insgesamt 38 Theaterstücke und Sonette verfasst. Shakespeare wird am April in Stratford-upon-Avon getauft; sein genaues Geburtsdatum ist nicht bekannt.

Um übersiedelt Shakespeare nach London, wo er sich innerhalb kurzer Zeit als Schauspieler und Bühnenautor einen Namen macht. Er stirbt am April Über Shakespeares Leben gibt es nur wenige Dokumente, weshalb sich seine Biografie lediglich bruchstückhaft nachzeichnen lässt.

Immer wieder sind Vermutungen in die Welt gesetzt worden, wonach sein Werk oder Teile davon in Wahrheit aus anderer Feder stammen.

Einen schlagenden Beweis für solche Hypothesen vermochte allerdings niemand je zu erbringen. Alternate Versions. Rate This. Director: Otto Schenk.

Added to Watchlist. Shakespeare in the Movies. Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Photos Add Image Add an image Do you have any images for this title?

Baptista Erwin Faber Vincentio Wolfgang Hübsch Lucentio Klaus Maria Brandauer Petrucchio Otto Bolesch Gremio Christine Ostermayer Katharina Ilse Neubauer Bianca Paul Bürks Edit Storyline The swaggering Petruchio agrees to marry the spitting hellcat, Katherine.

Genres: Comedy. Edit Did You Know? Add the first question. Edit Details Country: West Germany. Language: German.

Sound Mix: Mono. Color: Color. Edit page. November Streaming Picks. Holiday Picks.

You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Es stellte sich heraus, dass der alte Mann — der Vater Lucentio, der eilt zur Hochzeit seines Sohnes. Es basiert auf der gleichnamigen Komödie von William Shakespeare. In Der Widerspenstigen Zähmung ist alles ein bisschen anders, als es zunächst den Anschein hat. Bei ihnen hat man eher den Eindruck, als hätten 6 Feet 5 zwei gefunden, die überhaupt nicht zueinander passen wollen. Doch während man hier noch das Spiel weitertreibt, lassen sich der richtige Lucentio, der nun auch vor seiner Die Burg die Maske des Lehrers abgelegt hat, und Bianca in aller Stille trauen. Man orientierte sich weitgehend am französischen klassizistischen Theater, das relativ streng die aristotelischen Einheiten von The Waling Dead, Zeit und Ort beachtete. Richard III.

Die Widerspenstige Zähmung
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentare zu „Die Widerspenstige Zähmung

  • 01.11.2020 um 14:16
    Permalink

    Ist Einverstanden, das bemerkenswerte StГјck

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.